Inbetriebnahme Haltepunkte?

Dinge zum Thema "Ringzug" bitte hier Posten.
Antworten
Benutzeravatar
ortenau-s-bahner
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 632
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 11:54
Wohnort: Mainz

Inbetriebnahme Haltepunkte?

Beitrag von ortenau-s-bahner » Do 20. Aug 2009, 10:17

Hallo,

ich bin gerade dabei, die Inbetriebnahme der einzelnen Ringzug-Haltepunkte zu rekonstruieren. Kann mir hier vielleicht jemand mit den fehlenden Angaben weiterhelfen? Oder auch die Angaben hier ggf. korrigieren? Im Kundenforum findet sich auch nicht mehr viel dazu.

Erst sechs Jahre her und schon so eine Archäologie-Arbeit... :-)

Schon mal Danke für die Hilfe


Bräunlingen Bahnhof 1.9.2003
Bräunlingen Industriegebiet 1.9.2003
Hüfingen Mitte 1.9.2003
Donaueschingen Allmendshofen 1.9.2003
Donaueschingen Bahnhof 1.9.2003
Donaueschingen Mitte / Siedlung 1.9.2003
Donaueschingen Aufen Oktober 2003 ?
Donaueschingen Grüningen
Brigachtal Klengen 1.9.2003
Brigachtal Kirchdorf 11.12.2004
Marbach West 1.9.2003
Villingen 1.9.2003
Marbach Ost 11.12.2004
Zollhaus 1.9.2003
Villingen-Schwenningen Eisstadion 11.12.2004
Schwenningen 1.9.2003
Villingen-Schwenningen Hammerstatt 11.12.2004
Trossingen Bahnhof 1.9.2003, neue Einführung der TE ab 19.4.2004
Trossingen Stadt 9. Oktober 2003
Deißlingen Mitte 1.9.2003 (?)
Rottweil Bahnhof 1.9.2003
Rottweil Göllsdorf
Rottweil Saline
Rottweil-Neufra
Aldingen 1.9.2003, zweiter Bahnsteig mit Kreuzungsmöglichkeit im Herbst 2003. Wann genau?
Spaichingen Mitte
Spaichingen 1.9.2003
Balgheim
Rietheim
Weilheim 14.12.03
Wurmlingen Nord kurz nach dem 1.9.2003 (?)
Wurmlingen Mitte
Tuttlingen Schulen
Tuttlingen Bahnhof 1.9.2003
Tuttlingen Gänsäcker 11.12.2004
Möhringen Bahnhof 11.12.2004
Möhringen Rathaus 1.9.2003
Immendingen Mitte
Immendingen 1.9.2003
Immendingen-Zimmern 11.12.2004
Geisingen-Hausen 11.12.2004
Geisingen-Kirchen 11.12.2004
Geisingen-Aulfingen 11.12.2004
Geisingen-Leipferdingen 11.12.2004
Blumberg-Riedöschingen 11.12.2004
Blumberg-Zollhaus 11.12.2004
Zuletzt geändert von ortenau-s-bahner am Mo 24. Aug 2009, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gelegentlich interessante Sichtungen bei Twitter.

Fridinger
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Inbetriebnahme Haltepunkte?

Beitrag von Fridinger » Fr 21. Aug 2009, 11:19

Deisslingen hat glaub ich etwas länger gedauert, ihr könnt mich aber auch gerne berichtigen! :schreibsucht:
Diese Signatur verspätet sich aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf um wenige Minuten.

-------

IT-Systemelektroniker bei der DB Kommunikationstechnik

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4855
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Inbetriebnahme Haltepunkte?

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 21. Aug 2009, 14:19

Ich muss mal schauen, ob ich noch Unterlagen dazu finde. Deisslingen kam später erst. Da haben wir anfangs noch am Bahnhof gehalten. Marbach West kam auch später dazu.

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

sBähnle
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 61
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 13:06

Re: Inbetriebnahme Haltepunkte?

Beitrag von sBähnle » Sa 22. Aug 2009, 10:14

Hallo zusammen,

zumindest für Trossingen kann ich helfen:

Am 9. Oktober 2003 um 5.18 Uhr fuhr der erste (öffentliche) Ringzug von Trossingen Stadt nach Trossingen Bahnhof. Am 8. Oktober war morgens die Einweihung (Sonderfahrt mit T3 und RIZ), nachmittags gab es ein paar Schulungsfahrten für die RIZ-Tf's.

Am 19. April 2004 ging der umgebaute Bahnhof "Trossingen Bahnhof" in Betrieb, allerdings noch ohne Direktverbindungen Trossingen Stadt - Bräunlingen.

Seit 5. September 2004 wird die Strecke Villingen - Rottweil vom Estw Tuttlingen aus der BZ Karlsruhe gesteuert und seit 12. Dezember 2004 (Fahrplanwechsel) gibt es die Direktverbindungen Trossingen Stadt - Bräunlingen mit Flügelung und Zugtrennung in Trossingen Bahnhof.

Hoffe ich konnte damit helfen.

Grüßle
Stefan

Benutzeravatar
ortenau-s-bahner
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 632
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 11:54
Wohnort: Mainz

Re: Inbetriebnahme Haltepunkte?

Beitrag von ortenau-s-bahner » Mo 24. Aug 2009, 16:35

Vielen Dank für die Infos bis hierhin.
Mal sehen, was sich noch alles rekonstruieren lässt.

Hat zufällig jemand die Telefonnummer vom Bahnhofsmanagement in Freiburg zur Hand? Die müssten das ja eigentlich wissen (zumindest für ihren Teil). Im Internet ist die Nummer nicht aufzutreiben.
Gelegentlich interessante Sichtungen bei Twitter.

Antworten