425 auf der SWB

Dinge zum Thema "Die Bahn" - mit Auswirkungen für unsere Region - bitte hier Posten.
Antworten
Bahnfreund
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 52
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 17:49
Wohnort: St. Georgen

425 auf der SWB

Beitrag von Bahnfreund » Do 3. Aug 2017, 22:22

Hallo zusammen,

kürzlich sah ich im Bahnhof Villingen einen Zweierverband 425-er.
Auf der Zielanzeige stand "Fahrschule". Heute sah ich am späten Nachmittag
wieder diesen Verband.

Weiß zufälligerweise jemand, warum die hier auf der SWB fahren? Werden
solche Garnituren in Zukunft (ev. nach dem Fahrplanwechsel im Dezember)
regelmäßig anzutreffen sein?

Gruß
Axel

Triberger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Apr 2016, 17:35
Wohnort: Triberg

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Triberger » Do 3. Aug 2017, 22:27

Hallo Axel,

das sind Leerfahrten bzw. Überführungsfahrten von Stuttgart nach Singen. Die 425 fahren meines Wissens nach zwischen Singen und Schaffhausen und sind aber in Stuttgart beheimatet. Wegen der Gäubahn-Sperrung werden die Züge über die SWB zugeführt.


Korrigiert mich gerne falls ich falsch liege.

Grüße
Philipp

Fridinger
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2869
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Fridinger » Do 3. Aug 2017, 22:48

Das klingt schlüssig. Allerdings dürften es dann 426-Fahrzeuge sein, zwischen Singen und Schaffhausen sind im Planbetrieb keine 425 unterwegs. Aber 2x426 ergibt auch ein 425 *:-D*
Diese Signatur verspätet sich aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf um wenige Minuten.

-------

IT-Systemelektroniker bei der DB Kommunikationstechnik

Triberger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Apr 2016, 17:35
Wohnort: Triberg

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Triberger » Do 3. Aug 2017, 22:56

Ich habe den letztens als 425+426 gesehen als er in Triberg durch ist.

Robin
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 301
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 19:28
Wohnort: an der Trossinger Eisenbahn ;-)
Kontaktdaten:

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Robin » Do 3. Aug 2017, 23:04

Hallo,

genau so ist es. Da die Gäubahn ist, geht es auf diesem Weg nach Stuttgart bzw. Plochingen, wie mir ein TF berichtete. Dabei sind es aber beide Baureihen. Die 425er fahren auf der Gäubahn, die 426er zwischen Singen u. Schaffhausen, wobei ja planmäßig eben dieser von Triberger gesichtete 425+426-Verband auf der Gäubahn besteht, welcher anscheinend an diesem Tag ins Werk ging.

PS: In Immendingen kommt die LT etwa um 14:00/15:00 Uhr Richtung Norden durch, wenn ich es recht in Erinnerung habe und es immer gleich ist...

Grüße
Robin
Ich bin Fan der 650er *daumenhoch*

Mit freundlichen Grüßen,
Robin

Triberger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 28
Registriert: So 24. Apr 2016, 17:35
Wohnort: Triberg

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Triberger » Do 3. Aug 2017, 23:07

Stimmt, auf der Gäubahn fahren ja bis Herrenberg auch noch Züge *schäm*

Stimmt Robin, Richtung Süden kommt der Leerzug meist gegen 15 Uhr durch Triberg. Richtung Norden geht es meine ich erst gegen 18 Uhr durch Triberg.

Robin
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 301
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 19:28
Wohnort: an der Trossinger Eisenbahn ;-)
Kontaktdaten:

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Robin » Do 3. Aug 2017, 23:18

Hallo Triberger,

wie gesagt, ich bin mir nicht mehr sicher. Aber deine Zeiten passen, denke ich. Erst gestern sah ich auch den 425er, habe ihn mit dem RIZ Villingen ab 15:44 Uhr überholt...passt also sehr gut, deine Zeit. Ist auch sehr gut möglich, dass ich um 17:00 Uhr den 425er in Donaueschingen gesichtet habe, als er nach Norden fuhr. Es ist schon heftig, welch einen Umweg die Fahrzeuge fahren - aber es muss sein und geht eben nicht anders. Laut dem Tf soll ein 425er übrigens bis zu 10 Tage im Umlauf bleiben können, bis er ins Werk überführt wird - nur nebenbei. *:-D*
Ich bin Fan der 650er *daumenhoch*

Mit freundlichen Grüßen,
Robin

Bahnfreund
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 52
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 17:49
Wohnort: St. Georgen

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Bahnfreund » Do 3. Aug 2017, 23:39

Um es zeitlich noch etwas einzugrenzen: ich kam mit dem HzL 88125 um 19:32 Uhr in RVL an.
Zumindest der vordere Zugteil war ein 425er...ich hatte mich darüber dann auch noch mit dem Tf unterhalten.
Die Einheit stand vor dem ASig in Richtung RDO.

Überführungsfahrten klingen logisch....aber warum war bei dem ersten Zug, den ich kürzlich sah, im Zielanzeiger "Fahrschule" drin.
Das hatte mich etwas stutzig gemacht.

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4839
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 4. Aug 2017, 00:24

Die Fahrschule war bestimmt eine Spielerei vom Tf. Eigentlich ist es immer ein Pärchen 425/426, wobei Richtung Norden meist der 425 führt. Ein mal habe ich die Garnitur gedreht gesehen. Am Abend fährt dann auch noch eine leere Doppelstock-Garnitur der Gäubahn über die Schwarzwaldbahn. Irgendwann zwischen 22 und 22:30. Aber keine Ahnung, wenn die nach Singen fährt.

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2409
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: 425 auf der SWB

Beitrag von Sascha » Fr 4. Aug 2017, 08:29

Moin,

mir kommt meistens gegen 17:10 bis 17:21 Uhr ein Quietschie-Pärchen zwischen Bühl und Renchen entgegen.

Hier ein Link zu den Umleitern im Schwarzwald bei Schwarzwaldbahn.net.

Kommt von den Zeiten hin.

Gruß

Sascha *hallo1*
Bild

Antworten