Große Nachfrage beim Naturparkexpress

Alles zur Donaubahn (Donautalbahn) kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3438
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Große Nachfrage beim Naturparkexpress

Beitragvon Vielfahrer » So 20. Aug 2017, 12:01

Wie der Naturpark Obere Donau in dieser Woche berichtet, wurden an den bisherigen 36 Fahrtagen des Naturpark-Express 10.121 Fahrgäste und 2.467 Fahrräder befördert. Immerhin hatte damit jeder vierte Fahrgast ein Fahrrad dabei. In der vorigen Woche wurden am Sonntag in einem Zug auf einmal 109 Fahrräder befördert. Nicht auszudenken, was diese Massen für den Regelverkehr mit IRE-Zügen für Folgen gehabt hätte.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Benutzeravatar
Christian
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 2830
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:42
Wohnort: Donaueschingen
Kontaktdaten:

Re: Große Nachfrage beim Naturparkexpress

Beitragvon Christian » So 20. Aug 2017, 18:44

Der 13.08.2017 war bis jetzt auch der Tag mit dem stärksten Verkehrsaufkommen. Mit 225 Fahrräder verträngt er den
01.05.2017 auf Platz zwei, welcher an diesem Tag 185 Fahrräder zu verzeichnen hatte.

Nur sollte man den Zügen besonders am Mittag mehr standzeit verpassen. Wenn der Fahrgast schon am Bstg ließt
"heute ca. 10min Später." ist das nicht erfreulich. 88113 war heute auch ab Nendingen mit 10min Plus unterwegs,
Kollege berichtete über hohes Räder aufkommen.

Chris
Bild
Wann wird es wohl so weit sein?


Zurück zu „KBS755 Donaubahn (Donautalbahn)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast