Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Unsere kleine Quiz-Ecke. Fragen über Fragen ...
Antworten
Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1632
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von Karl Müller » So 8. Apr 2012, 20:58

Tipp : Im VVS !

Bild

? Gruß Oli !

Benutzeravatar
IG-Einheitsloks
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 304
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 09:22

Re: Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von IG-Einheitsloks » So 8. Apr 2012, 21:15

Dürfte bei Burgstall sein:D

Viele Grüße
Sven

Fridinger
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2924
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von Fridinger » Mo 9. Apr 2012, 01:58

Ich dachte erst an die Schwarzwaldbahn in Württemberg (Weil d Stadt-Calw), aber die ist ja nicht mehr in Betrieb und da hängt auch kein Draht drüber.
Diese Signatur verspätet sich aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf um wenige Minuten.

-------

IT-Systemelektroniker bei der DB Kommunikationstechnik

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1632
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Richtig - Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von Karl Müller » Mo 9. Apr 2012, 13:15

Moin Sven,
du solltest eigentlich ausgeschlossen sein....... P.S. - fahrt Ihr da Leistungen, oder die Crailsheimer ?

Richtig !

Es dient der Überquerung des Buchenbach, wunderschön, aber leider zugewachsen.

Etliche stunden habe ich in meiner Jugend dort verbracht und die ersten Zugbilder gemacht.
Auch meine Begegnung mit einem Streckengeher erlebte ich dort, er scheuchte uns fort, aufgrund seines großen Schlüssel hatten wir Riesenrespekt vor ihm und zogen von dannen.
Damals hing freilich noch kein Draht, 212er mit ihren Silberlingen drehten unentwegt ihre Runden.


Bild

Auch wenns hier schon mal zu sehen war, weils so schön ist nochmals; Mai 1986 in Kirchberg a d Murr

Gruß Oli

Benutzeravatar
IG-Einheitsloks
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 304
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 09:22

Re: Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von IG-Einheitsloks » Mo 9. Apr 2012, 17:04

Hi,
Du das war jetzt auch mehr geraten:-) Ich weiß nicht wie die Brücken von unten aussehen. Aber von der Landschaft her und eingleisiger Strecke mit Oberleitung lag der Verdacht nahe:-) Wir fahren morgens die drei Runden mit der E10 und ab 12:21 nochmal 4 Runden, dann übernimmt der Crailsheimer die letzten Runden und den Lr Stuttgart.

Hast Du noch einige Bilder vom Hasenkasten und von der E41 auf der Strecke?

Viele Grüße
Sven

Goldberger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 186
Registriert: Do 21. Jul 2011, 19:02

Re: Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von Goldberger » Mo 9. Apr 2012, 19:20

Sehe ich richtig, dass auch hier die Widerlager für einen zweigleisigen Ausbau bereits vorbereitet waren / sind ?

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1632
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Wo befindet sich dieses Viadukt ?

Beitrag von Karl Müller » Mo 9. Apr 2012, 21:21

Hallo Sven,

aha, schon früher, kamen wir Kornwestheimer planmäßig nicht auf die Strecke, die 212 - Züge wurden immer von Crailsheimern gefahren.

Merkwürdig, aber, seis drum. In den 80er hatten die Kornwestheimer noch einen 212 bespannten Nahverkehrszug mit Umbauwagen von
Hessental bis Backnang, gelegentlich mal einen 215 Güterzug, aber eher selten.

Und, Hasenkastenbilder habe ich etliche, allerdings nicht alle gescant.

Von der 141 leider nur ein Bild, aus Marbach/N. Ich könnte ein ganzes Album füllen mit der kleinen Murrbahn !

Bild

1996, der Elektrifizierungs-Eröffnungs-Sonderzug in Marbach

Ja, Goldberger, die Strecke war für zweigleisig vorbereitet, auch das andere Viadukt am Maubach ist so gebaut !


Gruß Oli

Antworten