Mal ein Rätsel ohne Bilder

Unsere kleine Quiz-Ecke. Fragen über Fragen ...
Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Vielfahrer » Di 27. Aug 2013, 23:56

Meinen Urlaub verbringe ich gerade in einem Ort mit einer ganz besonderen Bahnlinie. Drei Eigenschaften möchte ich mal preisgeben: Die Länge der Bahn ist nur 1457,5 mal so lang wie ihre etwas ungewöhnliche Spurweite. Wenn man aber auf einer exakten Landkarte die Streckenlänge nachmisst, ergibt sich ein um 66 Meter kürzerer Wert, als die Strecke tatsächlich lang ist. Die Geschwindigkeit der Bahn ist genau so schnell, wie einst der berühmte Armin Harry bei seinem 100 m - Weltrekord war.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4856
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 28. Aug 2013, 00:24

Für die 100m brauchte er 10,2 Sekunden. Dann fährt die Bahn also etwa 35 km/h. Auf welcher Karte kann ich denn eine Differenz von 66m so genau messen? Denke, du hast eine Art Stadtplan oder Wanderkarte mit gutem Maßstab. Das gibt leider noch keine Information über das Gebiet. Bei der Geschindigkeit denke ich an eine schmale Spurweite. Das wären bei nur 80 cm Spurweite gerade mal etwas mehr als ein Kilometer. Das hilft mir alles nicht weiter!

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Vielfahrer » Mi 28. Aug 2013, 09:24

Hallo Reinhard, mit der Geschwindigkeitsanalyse liegst Du richtig. Bei der Spurweite aber recht deutlich daneben. Und bei der Länge der Strecke habe ich auch keine Karte zur Verfügung, aber wenn die Karte richtig gezeichnet ist (was ich mal annehmen würde) und man dann die Strecke exakt messen würde, dann käme tatsächlich eine Länge raus, die 66 Meter kürzer als die tatsächliche Länge wäre. Woran liegt das wohl?

Viele Grüße vom Vielfahrer

Lueger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 112
Registriert: Di 15. Mär 2011, 20:22

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Lueger » Mi 28. Aug 2013, 09:40

Das liegt doch sicher an der Steigung?! dementsprechend müsste man wohl die Höhendifferenz errechnen können...

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4856
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 28. Aug 2013, 09:58

Steigung?! Das ist natürlich eine Idee. So eine Art Standseilbahn?

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Vielfahrer » Mi 28. Aug 2013, 10:20

goldrichtig, würde Phythagoras sagen. Standseilbahnen gibt es aber viele, deswegen mal ein weiterer Tipp: Auf einem Parkplatz habe ich PKW aus Finnland, Schweden, Norwegen, Frankreich, Belgien, Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich entdeckt. Was die wohl hier machen?

Viele Grüße vom Vielfahrer

Lueger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 112
Registriert: Di 15. Mär 2011, 20:22

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Lueger » Mi 28. Aug 2013, 14:29

ich habe nicht nur Phythagoras gerne, auch Churchill hat mich beeindruckt, zumindest was seine Haltung zu übermässigem Sport zu tun hat. Skispringen oder -fliegen würde etwa passen, ist aber sicher nicht nur gesund.
Auch das http://www.seilbahntechnik.net/de/lifts ... /page1.htm hilft nicht wirklich weiter...

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4856
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 28. Aug 2013, 15:53

Vielfahrer hat geschrieben:Was die wohl hier machen?
Wahrscheinlich das gleiche wie Du. Da sind auffallend viele nordeuropäische Kennzeichen dabei. Da hast Du uns aber eine harte Nuss zum knacken gegeben (ich finde meinen Nussknacker nicht).

Reinhard
Gönne Dir heute was Gute, wer weiß ob Du morgen noch die Möglichkeit dazu hast.

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von Vielfahrer » Mi 28. Aug 2013, 18:49

Das mit dem Ski ist sehr gut gewesen. Es sind aber nicht die Skispringer gewesen, sondern die Abfahrer, Snowboarder usw. Tatsächlich habe ich an diesem Ort mehrere Nationalmannschaften beim Training gesehen, auch aus der Slowakei waren heute welche drunter. Und alle fahren mit der gesuchten Bahn. Und die ist richtig steil, bis zu 48% Steigung, daher auch die verkürzte Darstellung in den topographischen Karten.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Benutzeravatar
VT-Lover
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 606
Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:00
Wohnort: mit Blick uff d'Murgdalbah

Re: Mal ein Rätsel ohne Bilder

Beitrag von VT-Lover » Mi 28. Aug 2013, 19:16

MMMMHHHHHHHHHH
...also ich habe da mal gegoogelt, dabei kommt bei 48% Steigung die Pilatus-Bahn in der Schweiz raus. Die hat aber auch 80 cm Spurweite, aber das hast Du gesagt ist falsch :ahnung:
I pfeif uff dia bleede 442er wo ständig verreggat ond will mein 627er wied'r han

Antworten