Bahnhöfe raten

Unsere kleine Quiz-Ecke. Fragen über Fragen ...
Diesellok-Tf
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 657
Registriert: Do 12. Jul 2007, 17:40
Wohnort: Weilstetten

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Diesellok-Tf » Di 10. Okt 2017, 22:21

Dort war bis Mitte der 90-er Jahre das nördlichste 218-Bw der DB *;-)*

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von wolfgang65 » Mi 11. Okt 2017, 21:08

Diesellok-Tf hat geschrieben:Dort war bis Mitte der 90-er Jahre das nördlichste 218-Bw der DB *;-)*
Jetzt weiss ich warum mir das Gebäude bekannt vor kam - der Tipp war eindeutig ;-) - Danke

Grüße

Wolfgang

GeX008
Seebär
Beiträge: 87
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 13:25
Wohnort: An der Bahn

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von GeX008 » So 15. Okt 2017, 21:05

Tf Reinhard hat geschrieben:Wo bist Du denn geboren?

Von der Straßenseite sieht er gar nicht so runtergekommen aus.

Reinhard
Bahnhof_wo.JPG
Na immer noch in Flensburg :D
Grüße vom Nord-Ostsee-Kanal.. *schaffner*

Heinz aus Rottweil
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 497
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Mo 22. Jan 2018, 20:42

Hallo ins Forum,

Heute mal ein Bahnhofsrätsel von mir, wo steht den dieser wunderschöne alte Bahnhof ? Dürfte für Euch "Fachmänner" ja nicht allzu schwer sein.

Bild

Eine gute Woche wünscht

Heinz *:-)*

Fridinger
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2924
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Fridinger » Mo 22. Jan 2018, 21:19

Könnte Amsterdam Centraal sein *;-)*
Diese Signatur verspätet sich aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf um wenige Minuten.

-------

IT-Systemelektroniker bei der DB Kommunikationstechnik

Heinz aus Rottweil
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 497
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Mo 22. Jan 2018, 21:43

Das ist leider falsch *nee*

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von wolfgang65 » Mo 22. Jan 2018, 23:09

Niederlande ist klar - und der Ort fängt man H an....

Grüße

Wolfgang

Vielfahrer
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3744
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Vielfahrer » Mo 22. Jan 2018, 23:32

Dann handelt es sich um Haarlem

Viele Grüße vom Vielfahrer

Heinz aus Rottweil
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 497
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Di 23. Jan 2018, 11:23

Hallo ins Forum,

Ich dachte mir, dass dieses Rätsel doch relativ schnell gelöst wird. Es handelt sich um Haarlem in der Niederlande, ein sehr interessanter Bahnhof und Bahnknotenpunkt, mit wunderschönen alten Gebäuden und der imposanten Bahnhofshalle. Das ganze erinnerte mich irgendwie an Harry Potter mit dem alten Bahnhof in dem Film.

Sobald ich dazu komme, werde ich zu dem Bahnhof und Betriebsgeschehen einen Bildbericht einstellen.

Grüße aus Rottweil

Heinz *daumenhoch*

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 719
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: Bahnhöfe raten

Beitrag von wolfgang65 » Di 23. Jan 2018, 23:37

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein Bahnhof, der im ersten Augenblick gar nicht so aussieht. Aber in dem Land sieht so manches anders aus :-)

Bild

Das Bild ist bereits 10 Jahre alt - bis auf einen Parkplatz statt der freien Fläche hat sich nicht viel verändert. Und wer das Bild genauer ankuckt wird merken, dass es gar nicht so schwer ist ;-)

Viel Spass

Wolfgang

Antworten