Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Alles zur Strecke Freiburg - Donaueschingen kann hier rein.
Überschneidungen mit KBS 742 und KBS 755 sind möglich.
Antworten
Trainagent
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:33

Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Beitrag von Trainagent » Di 16. Mai 2017, 19:32

Hallo,

ich habe vor kurzem gehört, dass in Hüfingen während der anstehenden Streckensperrung für die Breisgau S Bahn Gleise abgebaut werden sollen. Für den Bahnsteig, der um 30m verlängert werden soll, wird nämlich das Stumpfgleis 301, sowie die Weichenverbindung 306/308 abgebaut. Da das Streckengleis anscheinend erneuert werden soll, würde mich interessieren, was mit der anderen Weiche passiert, mit der es möglich ist, den Gleisanschluss des Sägewerks zu bedienen. Der Anschluss wurde ja zuletzt vor ca. 15 Jahren, bedient wobei im Jahr 2007 geplant war, den Anschluss wieder in Betrieb zu nehmen.

Ich würde mich sehr über Antworten und Informationen freuen.

Grüße
Trainagent

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5907
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Beitrag von KBS720 » Di 16. Mai 2017, 20:43

Hallo,

alles fliegt raus, was ich zwar nicht gut finde aber wenn der Anschluss halt nicht genutzt wird ist es so. Das man für die BSB 2020 keine weiteren Kreuzungsmöglichkeiten schafft wird sich noch rechen, aber in der Theorie.....

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Trainagent
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:33

Re: Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Beitrag von Trainagent » So 21. Mai 2017, 20:01

Hallo,

vielen Dank für die Informationen. Mal schauen, was dann mit den Gleisen auf dem Sägewerk - Gelände passiert...

Grüße
Trainagent

Trainagent
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 10:33

Re: Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Beitrag von Trainagent » Sa 13. Okt 2018, 19:10

Hallo,

nach dem Neubau des Streckengleises ist nun Gleis 301 verschwunden. Jedoch wurde Gleis 303 (Anschluss zum Sägewerk) nicht herausgerissen und die Zufahrt durch eine neue Weiche wieder möglich gemacht. In Richtung Bräunlingen wurde außerdem der Prellbock am Ende dieses Gleises entfernt. Weiß vielleicht jemand, wozu dieses Gleis nun genutzt werden soll, vielleicht doch eine neue Ausweichstelle?

Grüße
Trainagent

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5907
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Gleisumbau in Hüfingen während der Streckensperrung

Beitrag von KBS720 » Sa 13. Okt 2018, 20:51

Hallo,

da wird nichts gehen wie bisher auch. Aber die Mühlen mahlen teilweise langsam.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Antworten