Donaueschingen mit schlechten Pünktlichkeitswerten

Dinge zum Thema "Die Bahn" - mit Auswirkungen für unsere Region - bitte hier Posten.
Antworten
Vielfahrer
Örtlicher Betriebsleiter
Örtlicher Betriebsleiter
Beiträge: 4014
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Donaueschingen mit schlechten Pünktlichkeitswerten

Beitrag von Vielfahrer » Sa 27. Jul 2019, 12:11

Hallo,

gestern habe ich etwas aus meiner Sicht Überraschendes erfahren. Die DB erstellt für viele Bahnhöfe Pünktlichkeitsstatistiken. In so einer Statistik soll der Bahnhof Donaueschingen den letzten Platz in Baden-Württemberg einnehmen. Nur 55% der Züge wären dort pünktlich. Ich könnte mir dies für die Donautalbahn durchaus vorstellen, aber nicht für alle Züge, insbesondere nicht für die Schwarzwaldbahn und die doch zahlreich in Donaueschingen verkehrenden Ringzüge. Hat da jemand Erkenntnisse, dass es wirklich so schlecht in Donaueschingen sein soll?

Viele Grüße vom Vielfahrer

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5954
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Donaueschingen mit schlechten Pünktlichkeitswerten

Beitrag von KBS720 » Sa 27. Jul 2019, 13:14

Hallo,

das kann ich mir nur bedingt vorstellen. Sicher das Donautal schleift größere Verspätungen auf Donau durch, die SWB bringt vom Rheintal gerne ein paar Minuten mit. Der Ringzug bekommt das teilweise auch zu spüren, aber was sind schon +3 ab Donau bei richtigen Ringzug Tf? Bei anderen naja lassen wir das.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Tom2988
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 64
Registriert: So 16. Mär 2014, 16:18
Wohnort: Villingen

Re: Donaueschingen mit schlechten Pünktlichkeitswerten

Beitrag von Tom2988 » Sa 27. Jul 2019, 13:39

KBS720 hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 13:14
Hallo,

das kann ich mir nur bedingt vorstellen. Sicher das Donautal schleift größere Verspätungen auf Donau durch, die SWB bringt vom Rheintal gerne ein paar Minuten mit. Der Ringzug bekommt das teilweise auch zu spüren, aber was sind schon +3 ab Donau bei richtigen Ringzug Tf? Bei anderen naja lassen wir das.

Grüße Andreas
Hallo,

und die Schwarzwaldbahn bekommt gerne mal in Immendingen ein paar Minuten von der Donaubahn aufgedrückt. Hinzu kommt dann noch die Dauerbaustelle zwischen Geisingen und Gutmadingen, die auch noch ein bis zwei Minuten kostet.

Lucian Berndt
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 129
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:53
Wohnort: 78056 VS-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Donaueschingen mit schlechten Pünktlichkeitswerten

Beitrag von Lucian Berndt » Sa 27. Jul 2019, 20:15

Dann wurde aber nur nach der Anzahl an Verspätungen geschaut, nicht nach der Summe oder? Da dürfte ja sonst eher ein etwas größerer Bahnhof den letzten Platz belegen denk ich...

Lg Lucian

Antworten