Bauarbeiten zwischen Villingen (Schwarzwald) und Rottweil

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Bauarbeiten zwischen Villingen (Schwarzwald) und Rottweil

Beitrag von Fridinger » Do 16. Jul 2009, 07:50

Hallo,

wie die DB BAHN auf ihrer Homepage für Bauarbeiten berichtet, werden vom Donnerstag, 30. Juli bis Freitag, 21. August, jeweils ganztägig zwischen Trossingen DB/Trossingen und Rottweil die Gleise erneuert. Die RE der Relation "Neustadt (Schwarzwald)" - "Rottweil" sowie die HzL-Züge "Bräunlingen" - "Villingen (Schwarzw)" - "Rottweil" fallen zwischen Trossingen DB und Rottweil aus und werden durch Busse ersetzt. Unter anderem verkehren ab Donaueschingen bis Rottweil Ersatzbusse ohne Zwischenhalt.

FOLGENDE MELDUNG ERGÄNZT: Vom Montag, 24. August bis Sonntag, 13. September, jeweils ganztägig finden zwischen Trossingen DB und Villingen (Schwarzw) Gleisbauarbeiten statt. Zwischen Trossingen DB und Rottweil werden die Personenbeförderungen mit Fahrten der HzL Hohenzollerische Landesbahn AG abgewickelt. Zwischen Trossingen und Villingen (Schwarzw) fallen die DB Züge der Relation Neustadt (Schwarzw) - Villingen (Schwarzw) - Rottweil sowie die HzL Züge Bräunlingen - Donaueschingen - Villingen (Schwarzw) - Rottweil aus und werden ducrh SEV Busse ersetzt. Es wird wie auch im oberen Fall einen Direktbus Donaueschingen-Rottweil ergeben.
Fahrgäste von Neustadt (Schwarzw) nach Horb/Stuttgart fahren ab Donaueschingen mit dem RegionalExpress bis Tuttlingen und steigen dort um auf den RegionalExpress nach Stuttgart. Reisende von Neustadt (Schwarzw) nach Villingen (Schwarzw)/Rottweil fahren mit den normalen Zügen bis Villingen (Schwarzw) und steigen dort auf den SEV nach Trossingen DB. Dort steigen die Reisenden in die HzL Ersatzzüge Richtung Rottweil ein.

Mehrere Informationen hier:

-> InformationsPDF der DB Bahn für die KBS742 "Allemannenbahn". Wird immer aktualisiert
-> Faltblatt: Bauarbeiten in Südbaden
-> SchienenErsatzVerkehr auf der Allemannenbahn vom 30 Juli 2009 bis 21 August 2009
-> SchienenErsatzVerkehr auf der Alemannenbahn vom 24 August 2009 bis 13 September 2009


Zeichenerklärung:

Trossingen DB -> Trossingen Bahnhof
Trossingen -> Trossingen Stadt


EDIT Fridinger: Meldung wurde ergänzt
Zuletzt geändert von Fridinger am Di 11. Aug 2009, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von Tf Reinhard » Do 16. Jul 2009, 10:03

Schon mal vormerken, dass im Anschluss bis Ferienende der Abschnitt Villingen - und Trossingen Bf gesperrt ist. Dann werden die Gleise zwischen Villingen und Schwenningen erneuert.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von KBS720 » Do 16. Jul 2009, 13:29

Ach ne man ich wollte in den Sommerferien. :wow: Mal Bilder machen fahren (Esig und so). Naja dann muss ich das auf die Herbstferien verschieben oder mal per Auto hin und so schauen (Stellensuche)
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Christian
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 2942
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:42
Wohnort: Schwenningen (Heuberg)
Kontaktdaten:

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von Christian » Mi 29. Jul 2009, 19:39

Für Fahgäste, dich in Rottweil auf den ICE müssen, verkehrt ab Donaueschingen ein Schnellbus. Doch dieser fährt
rund 150m vom Bahnhof Donaueschingen ab. Um genau zu sein, an der Einfahrt zum Auto-Parkplatz.

Wenn man auf den Parkplatz einbiegt, stehen rechts immer ein paar Bus, wo der Fahrer sich eine kleine Mütze
voll Schlaf gönnt. Dort soll dann der SchnellBus abfahren... Mal sehen, vielleicht nehme ich sogar
diesen Bus, anstelle des SEV ab Villingen, der so oder so, Voll sein wird...

Christian

PS. Wenn ich Senior recht verstanden habe, härt dieser SB über Villingen-Schwenningen-Trossingen nach Rottweil...
Ringzug 2.0 - Vielleicht ja so:
Bild

Chimaera
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 124
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 07:30

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von Chimaera » Do 30. Jul 2009, 01:29

So, bevor ich auch noch meine 2m aufsuche....

Zur Direktverbindung Donaueschingen - Rottweil und retour. Diese wird von SBG und HzL gemeinsam gefahren (wenn nicht sogar nur von der HzL alleine.... Ich hab den Takt gerade nimmer im Kopf.)
Wenn also jemand mal nen HzL Bus in DS oder TR knipsen will, nur zu. Heute - äh gestern in Hechingen geholt und nach Immendingen überführt.

@ Christian. Negativ, negativ. Es handelt sich dabei um eine Direktverbindung. Nonstop. Je nach Verkehrslage über Bundesstrasse oder Autobahn. Der lässt alles andere in der Mitte aus. Wo die Haltestelle in DS ist, hab ich schon wieder vergessen. Könnte ich nachsehen, aber ist morgen (ähh - später dann meine ich) ja eh ein alter Hut. Aber ich meine das sich da gerade wegen Straßenbauarbeiten noch was ändert. Ich habs mir aufgeschrieben. Egal.

Wichtig ist was diesen SEV betrifft, dass der Haltepunkt in Deißlingen Mitte durchn die Haltestelle Deißlingen Jauch ersetzt wird. Diese befindet sich direkt an der Bundesstrasse. Das musste verschoben werden, weil in Deißlingen beide Büs zeitweise gesperrt sind und man dann keine Planungssicherheit hat. Lustigerweise hat das die DB als Auftraggeber der Erneuerungen nicht einmal richtig mit ihrem SEV Team kommuniziert. Erst der VVR ist da draufgekommen und hat dann zuerst die HzL, dann die SBG und dann die DB aufgescheucht *GG*


Zum zweiten SEV:

Der ist vom 24.8 bis zum 13.09.08, gesperrt ist Trossingen bis Villingen. Diesen SEV fährt dann aber die SBG alleine, keine ockerfarbenen und roten Busse. Organisiert wurde dieser SEV (im Gegensatz zum ersten) von der HzL alleine, jedoch in Abstimmung mit der DB. Der Flyer und die Plakate sind gerade in Druck, dürften ab KW 33 oder 34 rausgehen. Ich hab ihn schon als PDF vorliegen, will ihn aber noch nicht frühzeitig veröffentlichen. Der Herr Grosse schaut gerade nochmal drüber. Wobei eh nicht mehr viel änderbar ist, wenn er was zu beanstanden findet.

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von Tf Reinhard » Do 30. Jul 2009, 09:50

Chimaera hat geschrieben:Wo die Haltestelle in DS ist, hab ich schon wieder vergessen.
Normalerweise am Bussteig A1, gleich an der Hausecke. Da aber der Straßenkreisel am anderen Bahnhofsende gerade gesperrt ist hat man (wie andere Haltestellen auch) zur Parkplatzeinfahrt verlegt. Das läuft so bis Samstag, so steht es auf den Aushängen.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von KBS720 » Do 30. Jul 2009, 15:39

Ich schreibs hier mal rein. In Villingen steht unter der Brücke bei der Fräse ne Connex V 100
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
720-Schwarzwaldbahn
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 133
Registriert: So 15. Jun 2008, 17:14

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von 720-Schwarzwaldbahn » Do 30. Jul 2009, 18:28

Chimaera hat geschrieben:Zum zweiten SEV:

Der ist vom 24.8 bis zum 13.09.08, gesperrt ist Trossingen bis Villingen. Diesen SEV fährt dann aber die SBG alleine, keine ockerfarbenen und roten Busse. Organisiert wurde dieser SEV (im Gegensatz zum ersten) von der HzL alleine, jedoch in Abstimmung mit der DB. Der Flyer und die Plakate sind gerade in Druck, dürften ab KW 33 oder 34 rausgehen. Ich hab ihn schon als PDF vorliegen, will ihn aber noch nicht frühzeitig veröffentlichen. Der Herr Grosse schaut gerade nochmal drüber. Wobei eh nicht mehr viel änderbar ist, wenn er was zu beanstanden findet.
Fahrplan ist nun auf http://bauarbeiten.bahn.de online. Gleiches Konzept wie bei den letzten Bauarbeiten auf diesem Teilstück, also Ersatzverkehr hält an allen Unterwegsbahnhöfen (auch RE-Ersatz) sowie Schnellbus Rottweil - Donaueschingen.

[ot]
Chimaera hat geschrieben:Zur Direktverbindung Donaueschingen - Rottweil und retour. Diese wird von SBG und HzL gemeinsam gefahren (wenn nicht sogar nur von der HzL alleine.... Ich hab den Takt gerade nimmer im Kopf.)
Wenn also jemand mal nen HzL Bus in DS oder TR knipsen will, nur zu. Heute - äh gestern in Hechingen geholt und nach Immendingen überführt.
Rottweil - Trossingen fährt die SBG (bzw. teilweise Luschin i. A. SBG). Rottweil - Donaueschingen war ein roter SBG-Bus, kann aber auch ein HZL-Fahrer gewesen sein.[/ot]

Chimaera
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 124
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 07:30

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von Chimaera » So 2. Aug 2009, 13:27

Am heimischen PC sitzend komm ich jetzt auch mal dazu zu antworten. GPRS-verbindungen sind grausam.
720-Schwarzwaldbahn hat geschrieben: Fahrplan ist nun auf http://bauarbeiten.bahn.de online. Gleiches Konzept wie bei den letzten Bauarbeiten auf diesem Teilstück, also Ersatzverkehr hält an allen Unterwegsbahnhöfen (auch RE-Ersatz) sowie Schnellbus Rottweil - Donaueschingen.
Den Fahrplan selber hab ich dort nicht gesehen. Nur die Ankündigung. Beim Fahrplan beziehungsweise der Broschüre ist auf der Titelseite ein Ringzug, im Hintergrund ein Bus der SBG abgedruckt, links oben im Eck ist das HzL-Logo. ist der wirklich schon im Netz? Ich hab ihn zumindest nicht gefunden


720-Schwarzwaldbahn hat geschrieben:Rottweil - Trossingen fährt die SBG (bzw. teilweise Luschin i. A. SBG). Rottweil - Donaueschingen war ein roter SBG-Bus, kann aber auch ein HZL-Fahrer gewesen sein.[/ot]
Hmm, okay. Dann fährt die SBG auch einen Direktbus-Umlauf. Hatte ich nimmer konkret im Hinterkopf. Die HzL hat zumindest einen Bus mit zwei sich abwechselnden fahrern auf der Strecke. Ja, Luschin ist der Sub-Unternehmer. Die kriegen von der SBG bstimmt nicht den gleichen Kilometer-Satz, den wir der SBG bezahlen. Sauteuer der SEV und die SBG. Die SBG hat eben nur leider die größte Flotte für sowas - und ist als DB-Tochter logischerweise der Wunschpartner von der DB.

Benutzeravatar
720-Schwarzwaldbahn
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 133
Registriert: So 15. Jun 2008, 17:14

Re: Bauarbeiten zwischen Trossingen DB / Trossingen und Rottweil

Beitrag von 720-Schwarzwaldbahn » So 2. Aug 2009, 18:56

Chimaera hat geschrieben:720-Schwarzwaldbahn hat geschrieben:Fahrplan ist nun auf http://bauarbeiten.bahn.de online. Gleiches Konzept wie bei den letzten Bauarbeiten auf diesem Teilstück, also Ersatzverkehr hält an allen Unterwegsbahnhöfen (auch RE-Ersatz) sowie Schnellbus Rottweil - Donaueschingen.
Den Fahrplan selber hab ich dort nicht gesehen. Nur die Ankündigung. Beim Fahrplan beziehungsweise der Broschüre ist auf der Titelseite ein Ringzug, im Hintergrund ein Bus der SBG abgedruckt, links oben im Eck ist das HzL-Logo. ist der wirklich schon im Netz? Ich hab ihn zumindest nicht gefunden
Ja, nur dass das HZL-Logo rechts oben ist.
Chimaera hat geschrieben:720-Schwarzwaldbahn hat geschrieben:Rottweil - Trossingen fährt die SBG (bzw. teilweise Luschin i. A. SBG). Rottweil - Donaueschingen war ein roter SBG-Bus, kann aber auch ein HZL-Fahrer gewesen sein.[/ot]
Hmm, okay. Dann fährt die SBG auch einen Direktbus-Umlauf. Hatte ich nimmer konkret im Hinterkopf. Die HzL hat zumindest einen Bus mit zwei sich abwechselnden fahrern auf der Strecke. Ja, Luschin ist der Sub-Unternehmer. Die kriegen von der SBG bstimmt nicht den gleichen Kilometer-Satz, den wir der SBG bezahlen. Sauteuer der SEV und die SBG. Die SBG hat eben nur leider die größte Flotte für sowas - und ist als DB-Tochter logischerweise der Wunschpartner von der DB.
Könnte es sein, dass der Hzl Bus kurzfristig ausgefallen ist, der betroffene rote SBG Bus war heute weder in Villingen (Heimat) noch in Rottweil auf dem Hof. Und den Direktbus ist ein Rottweiler SBG-Bus gefahren wie sonst auch wenn da am Wochenende SEV ist.
Zuletzt geändert von 720-Schwarzwaldbahn am So 2. Aug 2009, 21:11, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten