Bahnsteigverlängerung

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Antworten
Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Bahnsteigverlängerung

Beitrag von Tf Reinhard » Do 1. Apr 2010, 04:12

Wegen Überfüllung des Bräunlinger Bahnsteiges im Schülerverkehr wird dieser voraussichtlich noch in diesem Jahr um die Hälfte verlängert. Das Drängeln an den Türen, das mitunter auch mal zu Türstörungen führt, wird sich dadurch wohl kaum reduzieren.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Bahnsteigverlängerung

Beitrag von Fridinger » Do 1. Apr 2010, 07:56

Wollen die dann mit drei RS nach Bräunlingen fahren? Bei uns ist so eine Türstörung (zum Glück) noch nicht vorgefallen, aber passiert immer wieder, dass die Türen, wenn die Schüler beim Einsteigen dagegen drücken, erst mal nicht aufgehen können. Könnte mir vorstellen, dass da irgendwann auch was kaputt ist :Weinen:
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Bahner

Re: Bahnsteigverlängerung

Beitrag von Bahner » Fr 2. Apr 2010, 09:30

Hier wurde dass bekannte "April April" ja noch gar nicht bekannt gegeben :tja:

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Bahnsteigverlängerung

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 2. Apr 2010, 09:51

Da besteht allerdings wirklich die Absicht zur Verlängerung. Komme jetzt nur nicht drauf, wo ich es gelesen habe. Vor kurzem waren erst der Ortliche Betribsleiter des Ringzugs, der Geschäftsführer vom Zweckverband Ringzug, sowie noch einer mit Bauhelm vor Ort.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Antworten