Fortschritte Bf. Schwenningen

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Fridinger » Do 30. Apr 2009, 17:43

Der Bahnhof soll bis zur Landesgartenschau 2010 in Schwenningen fertig sein! SIEHE AUCH HIER Bin mal gespannt, ob das fertig wird! :hahaha: :hahaha: :Grins:
Zuletzt geändert von Fridinger am Fr 1. Mai 2009, 08:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Beitrag von Tf Reinhard » Do 30. Apr 2009, 18:39

Ltd. "örtlichen Richtlinien" ist der Báhnhof seit Fahrplanwechsel fertig - zumindest fahrtechnisch. So gibt es keine offizielle Reisendensicherung. Auch der Halteplatz sollte da sein, wo er hingehört. Etwa zwei Monate nach Fahrplanwechsel ist jemandem aufgefallen, dass man in der La ja wieder die Verlegung des Halteplatzes eintragen muss.

Ja, ja, diese eigenmächtigen Handlungen der Tf's - einfach am Behelfsbahnsteig halten, ohne einen Auftrag dazu zu haben. :daumen hoch:

Aber die Fertigstellung bis zur Landesgartenschau sollte kein Problem sein. Obwohl, wie lange solche Arbeiten dauern können sieht man ja am BÜ Weilhiem. Wie gut die Bahnsteige gelungen sind, kann man ja täglich bei guter (unsinniger Beleuchtung begutachten.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Fr 1. Mai 2009, 09:37

Da mit dem "Taglicht" gibst an vielen solcher Bahnsteige :Frol:
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 2. Okt 2009, 09:37

Nun muss ich doch das alte Thema mal wieder raus holen.

Neulich ist die Beleuchtung am Behelfsbahnsteig ausgefallen. Der neue war wie immer hell erleuchtet, Unterstände sind da, aber die Fahrgäste stehen auf dem alten Ding im Dunkeln und im Regen.

Als Schildbürgerstreich wird von manchen Reisenden vielleicht die momentane Situation eingeschätzt werden. Der Ausgang wurde wegen Bauarbeiten gesperrt. Nun führt eine mit aufgeschüttete Rampe auf den neuen Bahnsteig, den man dann nach etwas 30 bis 40 Metern verlassen [strike]kann[/strike] / muss, da man da einen Bauzaun aufgestellt hat.

Aber nun soll sich ja endlich etwas tun. Angeblich wird der neue Bahnsteig am kommenden Montag in Betrieb genommen. Angeblich soll es da auch einen Aushang in Schwenningen geben. In der La steht aber weiterhin "Halteplatz verlegt" ohne (bis) Datum - also auf unbestimmte Zeit. Was hält denn nun ein gewissenhafter Tf, wenn nicht noch schnell eine Änderung der La kommt? :Kopf_Kratz:

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Fr 2. Okt 2009, 12:26

Uih da bin ich ja mal dann gespannt. Der Rest vom alten kommt dann wohl weg oder? Ich habs bis heute auch noch nie geschafft in Schwenningen aus zusteigen :verlegen:
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2465
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Sascha » Fr 2. Okt 2009, 15:04

KBS720 hat geschrieben:Ich habs bis heute auch noch nie geschafft in Schwenningen aus zusteigen :verlegen:
Jetzt bin ich dir mal vorraus. Ich war jetzt schon zweimal in Schwenningen. Im Aushang steht, das ab dem 05.10.2009 der neue Bahnsteig genutzt wird (oder so ähnlich). Der Bahnhof selber ist sauber und schön, der Platz davor aber noch eine Riesige Baustelle, genauso die Landesgartenschau. :Frol: .

Auch in Villingen haben sie die Parkplätze neu gemacht. Hoffentlich machen die auch bald den Bahnhof :verlegen: .

MFG

Sascha
Bild

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Fr 2. Okt 2009, 15:24

Ja da gabs schon Proteste das die zu eng wären. Naja innen ist der Bf ja recht neu. Für die Landesgartenschau hätte man Bahnsteigtechnisch und Bahnhofsmäßig aber noch was machen können
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2465
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Sascha » Fr 2. Okt 2009, 15:29

Zum Beispiel ein drittes Gleis für Pendelverkehr Villingen-Schwenningen, Trossingen Stadt-Staatsbahnhof-Schwenningen oder Schwenningen-Rottweil :Frol: ? Außerdem ist, wenn der "Behelfsbahnsteig" weg kommt, eine sehr lange Strecke frei bis zum Ausfahrsignal Richtung Villingen.

Ist aber gut, für die Rottweiler Dampfloktage, da mir der Bahnsteig für die Dampfzüge sehr kurz vorkommt.

MFG

Sascha
Bild

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 2. Okt 2009, 15:37

KBS720 hat geschrieben:Ja da gabs schon Proteste das die zu eng wären.
Dem kann ich nur zustimmen. Fährt halt nicht jeder Fiat 500. :ahnung: Und Gebühren sind jetzt auch noch dafür fällig. :angryfire:

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Fridinger » Mi 23. Dez 2009, 19:00

Wie weit steht es denn mit dem Bhf Schwenningen?
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Antworten