Fortschritte Bf. Schwenningen

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 23. Dez 2009, 19:14

Eisenbahntechnisch soweit fertig. Nur die Aufzüge stehen noch still. Ganz früh am Morgen und am Abend sind die Türen verschlossen und die Leute müssen außen rum laufen. Nur der Zugang zur Unterführung ist dann offen. Gebaut wird jetzt noch am Busbahnhof, Bahnhofsvorplatz und auf der Seite der Landesgartenschau. Auch die um 10m zu kurz geplante Brücke in Höhe der westlichen Einfahrt ist inzwischen fertig.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5984
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Mi 23. Dez 2009, 20:36

Was die Brücke war 10m zu kurz? Ich dachte das waren "nur" 10cm.

Gruß Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4931
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 23. Dez 2009, 20:46

Hatte ich tatsächlich geschrieben :verlegen: . Habe dafür schon schelte kassiert :kopfnuss: . 10 cm hätte man bauteschnisch bestimmt überbrücken können.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Fridinger » Mi 30. Dez 2009, 20:39

War heute in Schwenningen. Alles läuft prima, nur die Aufzüge sind noch nicht in Betrieb. Ich habe den alten Bahnsteig gar nicht mehr gesehen :Kopf_Kratz:
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Benutzeravatar
Christian
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 2942
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:42
Wohnort: Schwenningen (Heuberg)
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Christian » Mi 30. Dez 2009, 21:08

Fridinger hat geschrieben:Ich habe den alten Bahnsteig gar nicht mehr gesehen :Kopf_Kratz:
Müsstest du aber, denn der "Steine-Haufen" ist nicht zu übersehen...
Der ehemalige Bahnsteig 1 hat man weggerissen.

Chris
Ringzug 2.0 - Vielleicht ja so:
Bild

Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3071
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Fridinger » Mi 30. Dez 2009, 21:19

Na ja, habe mal ganz kurz rübergeschaut und habe nur Geäst gesehen. Nichts wirkliches :Ohje ...: Nur finde ich diese Unterführung etwas komisch. Wenn man in der Wartehalle ist (Wo ja auch das Reisezentrum ist) muss man extra noch mal raus und dann die Treppen runter. Das Glas da hätte man auch weglassen können. Wäre sicher ein kleines Bisschen billiger gewesen......



EDIT: Zum Glück ist da jetzt Niederflureinstieg (Ganz zu schweigen von Donaueschingen... :psst: )
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Kinzigtalbahner
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 1205
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 16:29
Kontaktdaten:

Re: Fortschritte Bf. Schwenningen

Beitrag von Kinzigtalbahner » Mi 30. Dez 2009, 23:11

Fridinger hat geschrieben:Wenn man in der Wartehalle ist (Wo ja auch das Reisezentrum ist) muss man extra noch mal raus und dann die Treppen runter. Das Glas da hätte man auch weglassen können. Wäre sicher ein kleines Bisschen billiger gewesen......
Naja, macht aber schon Sinn:
bahnkutscher sen. hat geschrieben:Ganz früh am Morgen und am Abend sind die Türen verschlossen und die Leute müssen außen rum laufen. Nur der Zugang zur Unterführung ist dann offen.
Grüße,
Moritz

Antworten