Sonderzüge Nach Schwenningen

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Antworten
Felix
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 36
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:28

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Felix » Do 25. Sep 2014, 17:02

Moinsen, wie bereits angemerkt wird vermutlich am 30.11.2014 ein Sonderzug von Schwenningen nach Köln fahren (Bin vor Ort in Köln und kann vllt Fotos machen) Außerdem wird am 16.11 ein Sonderzug aus Düsseldorf in ""Schwenningen"" eintrefen. Züge aus der verbotenen Stadt Mannheim werden diese Saison nicht fahren. Zum Glück.

Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 529
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Di 11. Nov 2014, 21:16

Hallo ins Forum !

Nach heutigen Stand kommt der Sonderzug aus Düsseldorf am kommenden Sonntag, den 16.11.2014 nun doch über die KBS 740 nach Rottweil, ich denke der Teil auf der Schwarzwaldbahn ist noch wegen Bauarbeiten gesperrt.

Ankunftszeit ca. 12.30 Uhr, Bespannung unbekannt, auch die Anzahl der Wagen.

Der Zug bleibt dann in Rotteil stehen, die Fans werden mittels Bus Shuttle zum Eisstadion gebracht.

Grüße

Heinz

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Di 11. Nov 2014, 21:53

Hallo
Heinz aus Rottweil hat geschrieben:...ich denke der Teil auf der Schwarzwaldbahn ist noch wegen Bauarbeiten gesperrt.
SWB ist bis Ende November zu.
Heinz aus Rottweil hat geschrieben:Der Zug bleibt dann in Rotteil stehen, die Fans werden mittels Bus Shuttle zum Eisstadion gebracht.
Warum fährt man aus der Richtung nicht bis Schwenningen? Anschließend könnte man nach RVL abstellen und drum rum und zur Heimfahrt dann passend wieder bereitstellen.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 529
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Di 11. Nov 2014, 22:13

Hallo Andreas !

Das Problem haben wir seit es Sonderzüge zur Heliosarena gibt. Man müsste zum einen in Rottweil umspannen auf Dieseltraktion, was die Gesamtkosten für den Zug wahrscheinlich ansteigen lässt und zum anderen sind halt die Bahnsteige in Schwenningen für etwas längere Züge einfach zu kurz, obwohl es auch hier schon Ausnahmen gab, siehe den letzten Fanzug von Mannheim. Mit entsprechendem Ordnungspersonal und dem Willen nicht an allen Wagen auszusteigen, geht es schon.

Gruß von Heinz

Vielfahrer
Örtlicher Betriebsleiter
Örtlicher Betriebsleiter
Beiträge: 4101
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Vielfahrer » Di 11. Nov 2014, 22:19

Ich schätze mal, dass man von Düsseldorf bis Rottweil mit einer E-Lok kommt. Für das Reststück wäre dann eine Diesellok erforderlich, da es ja leider am Fahrdraht mangelt. Würde man nun von der DB eine Diesellok mieten, käme dies vermutlich unverhältnismäßig teuer. Der Straßentransport ist da einfach viel preiswerter. Da der Sonderzug ja nicht von irgendeinem Aufgabenträger mit Regionalisierungsmitteln bestellt wird sondern die Fahrgäste den Fahrpreis selbst aufbringen müssen, ist dies ein wesentlicher Gesichtspunkt. Dies gilt natürlich auch für Güterverkehre. So etwa wurde mal der Mülltransport auf der Schiene untersucht. Wenn da für die Dieselstrecke die Lokomotive gewechselt werden muss, gehen die Kosten deutlich hoch und den Müllorganisierern, die an die Müllgebühren zahlenden Kunden denken müssen, bleibt keine andere Wahl als der Straßentransport. Schade, aber so ist es leider.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Felix
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 36
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:28

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Felix » Mi 12. Nov 2014, 17:44

Na ich hoffe mal, das die KBS720 ab dem 30.11 wieder Frei ist, bekanntlich fährt ja ein Sonderzug aus Schwenningen nach Köln an diesem Datum.
Edit: Der Sonderzug wird laut meinen Infos mit circa 400 Fans anrollen.

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1373
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Rangierer » Mi 12. Nov 2014, 19:51

Dieselloks stünden ja i.d.R. in Rottweil, nämlich die zwei von der NeSA. So wurde das ja in der Vergangenheit bereits öfters praktiziert.
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

Diesellok-Tf
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 657
Registriert: Do 12. Jul 2007, 17:40
Wohnort: Weilstetten

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Diesellok-Tf » Mi 12. Nov 2014, 21:50

Der Zug am 16.11. wird von der Centralbahn gefahren.
Tfz ist eine Elok mit 7-9 Wagen.

Am Sonntag stünde sogar die blaue 212 024 (Aushub-Verkehre S21) zur Verfügung, da Sonntags der Aushub nicht verkehrt.
Laut meinen Infos war ursprünglich geplant, elektrisch bis Villingen zu fahren, daber da kam die Streckensperrung dazwischen.
Seitens des Veranstalters bzw. des durchführenden EVU war nie angedacht, das letze Stück bis Schwenningen mit Dieseltraktion zu fahren.

Gruß Diesellok-Tf

Felix
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 36
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:28

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Felix » Fr 14. Nov 2014, 14:30

Moinsen, Die Abfahrszeit für den Sonderzug nach Köln sind bekannt geben worden. Dies wäre um 7:26

Felix
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 36
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:28

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Felix » So 27. Dez 2015, 19:40

Moinsen, gestern fuhr ja bekanntlich(?9 ein Sonderzug von Villingen nach Düsseldorf und zurück. Ungewöhnlich einen Zug in Villingen zu sehn der länger als der Bahnsteig ist. Falls irgendwer Fotos dieses Zuges sieht bitte hier verlinken :) War selber insasse des Zuges.

Antworten