Sonderzüge Nach Schwenningen

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Antworten
Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 532
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Di 4. Feb 2014, 20:48

Hallo ins Forum !

Erst mal Danke für alle die die schönen Bilder eingestellt haben.

Nun will ich meine Sichtungsbilder aus Schwenningen noch zeigen, ich hatte aber nur eine ganz einfache Taschenkamera dabei, so dass die Qualität nicht besonders ist.

Bild

Der Sonderzug aus Köln erreicht mit der Nesa V 100 den Bahnhof Schwenningen.

Bild

Bild

Bild

Zugkreuzung mit HZL-Ringzug, der etliche Narren zum Umzug nach VS-Marbach brachte.

Bild

Es war schon eine super Stimmung auf dem Bahnhof, aus dem Barwagen dröhnte Kölner Karnevalsmusik und
die Fans machten sich auf durch das LSG-Gelände in Richtung Eisstadion.

Bild

Bild

Bild

am Haltepunkt Eisstadion

Bild

Die Rückführung des Sonderzug nach Villingen unweit vom Haltepunkt Eisstadion

Bild

Bild

Das Stadion war ausverkauft !!

Bild

Von der Rückfahrt gibt es nur dieses Bild, da ich mit dem einfachen Foto bei den
schlechten Lichtverhältnissen keine Bilder mehr machen konnte.

Lasst Euch an dem falschem Datum auf einem Teil der Bilder nicht stören, ich
hatte den Foto nur ausgeliehen und auf die Datumsanzeige nicht geachtet.

Eine gute Restwoche wünscht Euch allen

Heinz

Vielfahrer
Örtlicher Betriebsleiter
Örtlicher Betriebsleiter
Beiträge: 4212
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:32
Wohnort: Tübingen Weststadt

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Vielfahrer » Di 4. Feb 2014, 22:47

Vielen Dank für die interessanten Aufnahmen der Sonderverkehre zwischen Villingen und Schwenningen. Wer hätte das vor Jahren gedacht, dass sich da mal soviele Sonderzüge tummeln. Zwei weitere folgen am übernächsten Wochenende. Die Deutsche Meisterschaft im Ringen wird in Schwenningen in der Helios-Arena entschieden. Der Hinkampf findet in Weingarten (b. Karlsruhe) statt, der entscheidende Rückkampf dann in Schwenningen. TUTicket wird gemeinsam mit dem ASV Nendingen wiederum zwei Ringerzüge mit je 3 Shuttles organisieren.

Viele Grüße vom Vielfahrer

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5979
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Mi 5. Feb 2014, 11:24

Hallo,
Rangierer hat geschrieben:BTW: Ist für die DB der Winter schon vorbei, oder wo ist die 218???
Wieso sollte der vorbeisein und die 218 weg sein? Die war doch da 218 343 stand das ganze Wochenende an ihrem gewöhnlichen Platz. :hallo/ade:

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4928
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Tf Reinhard » Mi 5. Feb 2014, 12:15

Würde sich ja fast lohnen den Bahnsteig am Eisstadion provisorisch zu verlängern.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1380
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Rangierer » Mi 5. Feb 2014, 13:51

KBS720 hat geschrieben: Wieso sollte der vorbeisein und die 218 weg sein? Die war doch da 218 343 stand das ganze Wochenende an ihrem gewöhnlichen Platz.
Okay, ich dachte die 218 steht hinterm Pflug, wusste nicht, dass die in Villingen getrennt stehen...
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 741
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von wolfgang65 » Mi 5. Feb 2014, 15:21

Tf Reinhard hat geschrieben:Würde sich ja fast lohnen den Bahnsteig am Eisstadion provisorisch zu verlängern.

Reinhard
In früheren Zeiten hat man ja schon Türen kurz zuvor zugeschlossen und die Leute dann nur durch die Türen am Bahnsteig raus gelassen. Ist so etwas heute nicht mehr vorstellbar?

Grüße

Wolfgang

Felix
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 36
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:28

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Felix » Mi 5. Feb 2014, 16:56

Moinsen,
Tf Reinhard hat geschrieben:Würde sich ja fast lohnen den Bahnsteig am Eisstadion provisorisch zu verlängern.

Reinhard
aber nächster Sasion wars das eh zum großteil mit den Sonderzügen.
ach und Heinz? Guter Schnitt, auf 6 deiner Bilder bin ich mit drauf :D

Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 532
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Mi 5. Feb 2014, 20:26

wolfgang65 hat geschrieben:Würde sich ja fast lohnen den Bahnsteig am Eisstadion provisorisch zu verlängern.



In früheren Zeiten hat man ja schon Türen kurz zuvor zugeschlossen und die Leute dann nur durch die Türen am Bahnsteig raus gelassen. Ist so etwas heute nicht mehr vorstellbar?

Grüße

Wolfgang
Hallo Wolfgang !

Genau so wurde es am Sonntag auch gemacht. Aus den am Bahnsteig überstehenden Wagen stieg niemand aus. Der Ordnungsdienst im Zug hatte dies sehr gut im Griff.

Bei dem Zug aus Mannheim, der ähnlich lang war, war diese nicht unbedingt der Fall, da sind die Fahrgäste aus allen Wagen ausgestiegen.

Gruß von Heinz

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5979
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von KBS720 » Do 6. Feb 2014, 09:41

Hallo,

@ Rangierer:
Seit die Schleuder wieder aus der HU ist, ist die Fuhre gedreht. Sprich 218 + Schneespflug stehen unter der Brücke und die Schleuder auf Gleis 7b. Da die 218 manchmal auch schon solo Ausflüge gestartet hat (Hilfszug, Austausch der Lok) und damit man da nicht jedes mal die Schleuder weg fahren muss, steht die seperat. Vor der HU stand der Pflug immer extra jetzt ist es halt die Schleuder:

Das ermöglicht einen schönen Anblick bei Dienstschluss und Beginn :Frol:
Bild

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1380
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: Sonderzüge Nach Schwenningen

Beitrag von Rangierer » Do 6. Feb 2014, 16:17

Okay, danke für die Infos!
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

Antworten