2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lauffen

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5979
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von KBS720 » Fr 3. Okt 2014, 17:45

Hallo,
SWBC hat geschrieben:Das fährt in der Tat UTL, die 185 DT wird variieren, man nimmt, was in TK grad abkömmlich ist!
ich glaub da können wir gespannt sein was bis 2018 da alles vorne dran hängt.
SWBC hat geschrieben:Mit der Diesellok wird 294 primär, 232 sekundär beschäftigt sein, tanken wie gesagt in RVL oder
beim Loktausch in TK.
Vielleicht hat Ulm ja auch mal ne 225 noch auf Lager oder leiht sich wie hier mal bei Regio ne 218 (aus Ulm) :Frol:

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Max
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 98
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 13:29

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Max » Mo 6. Okt 2014, 23:54

Heinz aus Rottweil hat geschrieben:Es wurde noch eine neue Weiche am Ende der beiden Gleise eingebaut, so dass jetzt auch eine Lok umsetzen kann.
Hallo Heinz,

umsetzen war da auch vorher schon möglich. Es sieht für mich eher aus, daß das neue schätzungsweise 30-40 Meter lange Stumpfgleis zum be- und entladen anderer Güterwagen dient (sonst würden die ja das Umfahrgleis blockieren).


Aber schade, daß die Rangierlok beim Knauf so runtergekommen rumsteht... :-( Die könnte mal bißchen frische Farbe vertragen

Gruß
Max
Gruß
Max

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Karl Müller » Di 7. Okt 2014, 08:30

Morgen,
und hat schon jemand einen Aushubzug in Lauffen gesehen?

MFG Oli

Max
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 98
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 13:29

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Max » Di 7. Okt 2014, 08:35

Ich meine ich hätte da heut morgen um acht schon was laaaanges gelbes stehen gesehen...
Ich bin aber auf der Kreisstraße nach Bühlingen mit dem Auto gefahren und konnte nur kurz rübergucken.


Im Schwabo ist heute ein Artikel der auch das aussagt, daß heute nacht der erste Zug gekommen sein müßte: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhal ... 27ea3.html
Gruß
Max

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 741
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von wolfgang65 » Di 7. Okt 2014, 08:43

Weiß eigentlich jemand wieviele solche "Entladestationen" es eigentlich geben wird? Lauffen ist ja wohl nicht die Einzige. Habe noch von Horb gehört, aber da gibt ja noch heftige Proteste....

Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
Hannes
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1083
Registriert: Di 11. Mär 2008, 22:50

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Hannes » Di 7. Okt 2014, 08:58

Über Bahn läuft leider nur ein Teil, es wird auch viel über die Straße abgefahren, wenn man die Artikel zu "Talheim21" und so liest. In Wilhelmsglück an der Murrbahn gibt es schon eine Entladestation, die seit ein paar Monaten in Betrieb ist (nicht gerade zur Freude der Anwohner, denn die Züge kommen halb 6 morgens) und es wird in Kohnstein bei Nordhausen auch in den Stollen etwas eingelagert, da fahren zwei Züge pro Nacht hin. Weitere Bahn-Entladestationen sind mir noch nicht bekannt, ich bin mir nicht sicher, ob auch etwas Aushub auf dem Rückweg der Sandzüge nach Kayna mitgenommen wird oder ob das komplett anderes Material ist. Ich will mich in der Hinsicht auch nochmal kundig machen.

Grüße, Hannes
"Deutsche siegen im Fußball, aber bei der Bahn ist täglich Cordoba."
ÖBB-Chef Christian Kern in der Kronenzeitung vom 8.11.14

Diesellok-Tf
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 657
Registriert: Do 12. Jul 2007, 17:40
Wohnort: Weilstetten

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Diesellok-Tf » Di 7. Okt 2014, 10:14

Der erste Zug ist da, ein Teil der Wagen stehen in Rottweil auf Gleis 7 und eine schwarze 193 ist im Bf abgestellt.
Zuglok im Dieselabschnitt ist eine blaue 212 (Eigentümer nicht bekannt).

Gruß Diesellok-Tf

Max
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 98
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 13:29

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von Max » Di 7. Okt 2014, 10:16

Bild

Bild

Sieht man die beiden Bilder? Die sind aus Facebook...

Ansonsten hier:
Gruß
Max

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5979
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von KBS720 » Di 7. Okt 2014, 10:26

Hallo,

dann ist die Frage auch geklärt welche V100 da gestern von zwei Forenmitgliedern gesichtet worden ist.

Lebenslauf 212 024

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

wolfgang65
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 741
Registriert: Di 8. Jan 2008, 20:58
Wohnort: Villingen

Re: 2000 Tonnen pro Tag ab 6. Oktober via Gleisanschluss Lau

Beitrag von wolfgang65 » Di 7. Okt 2014, 10:27

Die 212 stammt wohl von

http://www.privat-bahn.de/Heinrichsmeyer.html

Grüße

Wolfgang

P.S.: Da war ich wohl zu langsam....

Antworten