Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Alles zur Strecke Rottweil-Villingen-Donaueschingen-Bräunlingen kann hier rein.
Eine Überschneidung mit der Höllentalbahn ist möglich.
Antworten
Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1741
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von Karl Müller » Fr 12. Jun 2015, 12:56

Tja, was soll man sagen, die Zugfahrt begann chaotisch, in Kirchentellinsfurt hatte meine RB feste Bremsen, mit Rauchentwicklung....naja, so gehts gleich gut los...mit + 10 Minuten kamen wir in Tübingen an, ich erreichte jedoch meinen Anschluß nach Horb noch gut.

In Horb, RE 19033 ist bekanntlich ein 426, langt auch - aber, in der "Fahrradecke" waren auf den Klappsitzen wieder nur "nette" Mitmenschen die alle freiwillig aufstanden.......war ein Witz, nein, es stand keiner auf. Die Diskussion darauf war gar nicht nett, frühmorgens um 7.20 Uhr.

Naja, in Rottweil war vieles geboten - Aushubzüge, Loks dazu und viel Fensterzüge in allen Formen und Farben.

Bild

HZL 88053 beginnt seinen langen Weg nach Blumberg-Zollhaus...

und, Dank des tipps von Heinz ( DANKE!), ein Bild von oben:

Bild

IC 181 und der neue "Tower" bei Rottweil, gesehen oben, am Ende der Präsenzgasse, vom Bf in ca 20 Minuten zu erreichen (mit Rad).

Nun aber an die Strecke, über Bühlingen und Lauffen gings zur Anschlußstelle "Knauf", mals sehen ob was geht; aber zuerst -

Bild

HZL 88052 bei Lauffen, auf der Fahrt nach Bräunlingen.

Und, die Lücke im Fahrplan wurde tatsächlich genutzt für ein "Schduagard`r Dreggziagle= Aushubzug

Bild

Hier fährt er gerade rein, stellt den vollen Zug ab, holt den leeren - und drückt den vollen auf das Abladegleis:

Bild

Und, alle 2h brezelt ein 611 vorbei, hier ist es RE 22302 welcher in kürze Rottweil erreicht hat.

Bild

Und, als RE 22309 um 11.15 Uhr durch war zog die 212 ihren gelben Zug wieder gen Rottweil....

Ab, weiter nach Deißlingen, mal sehen was so geht;

Bild

Kreuzung, HZL 88070 nach Bräunlingen rauscht durch und HZL 88089 hat gerade HP 1 bekommen!

* rund um Deißlingen und Lauffen gibts jede Menge Motive!*

Hinter deißlingen gibts ein nettes Bänkle, im Schatten bei herrlichen Blumenwiesen; -

Bild

RE 22304 bei Deißlingen

oder so:

Bild

HZL 88080 bei Deißlingen

Hier kann man varieren, es gibt Möglichkeiten zuhauf! ( den Montäglichen Schrottzug, den 218 Zug an Sa+So?!)

Durch den Wald Richtungen Trossingen Staatsbf, das Straßen gewusel dort aus B 27, BAB 81, L 433 und K 5559 ist ja echt gruselig!

Egal;

Bild

HZL 86246 fährt gen Trossingen Bahnhof...

und, das Industriegebiet von Schwenningen warmein nächstes Ziel.

Bild

Interesant was es dort alles gibt; im Anschluß standen auch Ölwagen.

Bild

Schwenningen, HZL 88098 aus Trossingen, gleich im Bf Schwenningen.

Oder der Bf Schwenningen im Überblick:

Bild

HZL 88112 fährt gerade aus...

Bild

Bei Zollhaus ergeben sich viele Fotomöglichkeiten; hier fährt HZL 88139 gen Rottweil, im Hintergrund ist Bad Dürrheim zu sehen.

und, auf dem Rad/Rückweg nach Schwenningen ergab sich dieser Blick im (Schwarz?) Wald:

Bild

RE 22315 hinter Schwenningen.

Sodele, das wars fürs erste - da geh ich mal wieder hin!

MFG Oli

Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2455
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Kontaktdaten:

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von Sascha » Fr 12. Jun 2015, 13:01

Karl Müller hat geschrieben: und, auf dem Rad/Rückweg nach Schwenningen ergab sich dieser Blick im (Schwarz?) Wald:

http://666kb.com/i/czfr35fzk0l61w1dy.jpg

RE 22315 hinter Schwenningen.
Hallo Oli,

auf die Stelle war ich auch gespannt, hab sie schon oft aus dem Zug heraus gesehen, wusste aber nicht, wie ich dorthin komme. Du hast mir wieder mal Lust gemacht, an die Strecke zu fahren. Allerdings muss ich laufen, daher nicht so viel Zeit an die ganzen Stellen zu gehen.

Schöne Bilder im übrigen.

Gruß

Sascha
Bild

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4915
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von Tf Reinhard » Fr 12. Jun 2015, 13:27

Hi Oli,

schöner Bilderbogen. Ich überlege, welches Bild mir am besten gefällt. Echt schwierig. Ich würde sagen einen kleinen Vorsprung hat Bild Nr.5

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von KBS720 » Sa 13. Jun 2015, 14:16

Hallo,
Karl Müller hat geschrieben:Und, die Lücke im Fahrplan wurde tatsächlich genutzt für ein "Schduagard`r Dreggziagle= Aushubzug
Und wenns nicht passt, wirds passend gemacht und RE und Ringzug haben mal <+5 *halt*
Karl Müller hat geschrieben:* rund um Deißlingen und Lauffen gibts jede Menge Motive!*
Nichts neues *:-P*
Karl Müller hat geschrieben:Kreuzung, HZL 88070 nach Bräunlingen rauscht durch und HZL 88089 hat gerade HP 1 bekommen!
Ks1 Klugscheiss *:-D*
Karl Müller hat geschrieben:Hier kann man varieren, es gibt Möglichkeiten zuhauf! ( den Montäglichen Schrottzug, den 218 Zug an Sa+So?!)
Allerdings hat die Rückfahrt des Schrottis dann Frontschatten, ebenso die 218 ziehend.

Karl Müller hat geschrieben:Interesant was es dort alles gibt; im Anschluß standen auch Ölwagen.
Interessant, meinte mal gehört zu haben, die wäre ausgebaut worden. Allerdings war letztens dort eine Betra. Es war ja Freitag, deshalb standen die natürlich da, wenn nicht gerade gestreikt wird oder in der Miro der "Zapfhahn" klemmt.
Danke fürs Erkunden der Stelle in der Einfahrt Schwenningen *:-D*

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
BR 225
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 383
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 20:49

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von BR 225 » Sa 13. Jun 2015, 18:37

Hallo zusammen,

schönes Bild von der Zugkreuzung in Deißlingen!

Hier ein Bild von meinem letzten Besuch am 29.04.2013, da war die Kreuzung noch nicht eingebaut. Möchte evtl. DPD das Anschlussgleis wieder nutzen?
Bild

Grüße
Björn

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1741
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von Karl Müller » Sa 13. Jun 2015, 22:36

Zum Anschluß DPD; Kreuzung-

der Anschluß war recht zugewachsen, sah überhaupt nicht nach Benutzung aus, aber- vieleicht wirds ja noch!?

Schaum`r mal!

Und Andreas - sind die Öler nach Schwenningen so zuverlässig wie "früher" anno 1992?

Oder, halten die sich einigermaßen an den Fahrplan, den die Homepage der Schwarzwaldbahn hergibt?

Gruß Oli

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Radtour Rottweil - Zollhaus; mit Bildern...

Beitrag von KBS720 » So 14. Jun 2015, 00:13

Karl Müller hat geschrieben:der Anschluß war recht zugewachsen, sah überhaupt nicht nach Benutzung aus, aber- vieleicht wirds ja noch!?
In der Januar Drechscheibe stand bei Änderungen der Ladestellen nämlich noch, Rammelswiesen nur noch ESSO.
Karl Müller hat geschrieben:Und Andreas - sind die Öler nach Schwenningen so zuverlässig wie "früher" anno 1992?
Wenn nicht gerade mangels Bedarf ausgelegt wird. Die Miro Probleme oder Schenker keine Leute kommt er sehr zuverlässig.
Karl Müller hat geschrieben:Oder, halten die sich einigermaßen an den Fahrplan, den die Homepage der Schwarzwaldbahn hergibt?
Ich stelle fest da hat der Kollege noch die Fahrpläne drin, als der Ringzug Zwischentakt anders fuhr. Statt 9:10 geht es heute 8:56 los und darauf ist eigentlich Verlass. Den außer 8:30 kommt er vorher nicht durch und davor Wiehlandwerke Bedienung angesagt ist, wird es nie früher. Auch der zweite Part fährt dann plan ab Villingen. Lücken taugen nur größer 10-12min für den Ölzug.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Antworten