Etwas zum Nachdenken !

Sonstiges, worüber man sich das "Maul" zerreisen kann.
Antworten
Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 532
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Etwas zum Nachdenken !

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Mi 18. Mär 2020, 19:06

Bild

Bleibt alle gesund !!!!

Heinz

Bahner
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 121
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 13:42
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Etwas zum Nachdenken !

Beitrag von Bahner » Do 19. Mär 2020, 12:11

Was Greta nicht geschafft hat, erledigt Corona nun um ein vielfaches konsequenter.
Vielleicht Schicksal, ein Hilferuf der Erde.

Lucian Berndt
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 151
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:53
Wohnort: 78056 VS-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Etwas zum Nachdenken !

Beitrag von Lucian Berndt » Sa 21. Mär 2020, 13:56

Ein guter Spruch, auch wenn es vielleicht hart klingt. Aber so ist es. Die Menschen sind grundsätzlich weder nötig noch hilfreich. Danke fürs teilen!

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1774
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Etwas zum Nachdenken !

Beitrag von Karl Müller » Mo 23. Mär 2020, 08:30

Naja.

Aber, jede Krise hat auch gute Seiten. Zumindest wenn man sie erkennt. Die Natur hat mehr Ruhe. Die Frösche und Kröten können nun in relativer Ruhe die Straßen zum laichen überqueren.
Auch die weniger verbrauchte Energie - Strom, Wasser - wird der Natur guttun.

Auch das nicht alle herumfahren und jeden - Entschuldigung - Mist kaufen wollen wird für Ruhe sorgen.

Aber, Natur hin oder her, ich schätze das einige früh bühende Kirschen, Zwetschgen und Birnen in dieser Nacht erfroren sind.

MFG Oli

Antworten