Der Tübinger stellt sich vor.

Wenn du das nicht für kindisch hältst, darfst du dich hier gerne kurz vorstellen ...
Antworten
Tübinger
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 79
Registriert: Do 11. Jul 2013, 16:29
Wohnort: Hechingen

Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Tübinger » Mo 15. Jul 2013, 16:08

Hallo an das Forum.
Wie mein Name schon sagt, war ich von 1975 bis ende 2011 Lokführer im Bw Tübingen. Ich habe noch die goldenen Jahre im Bw erlebt. Ab 1986 bis zum Ende meiner Dienstzeit war ich noch als Ablöser in der Lokleitung tätig.
Seit ca. 1990 bin ich bei der EFZ tätig.
Ich kenne einige Mitglieder aus dem Forum. Besonders gerne denke ich an die Diskussionen mit dem Vielfahrer zurück. Vielleicht erinnert er sich noch an die Zeiten, als er morgens um 06.15 mit dem VT 627 nach Horb fuhr, und des Öfteren sich mit dem Tf unterhielt.
Auch bin ich auf allen Strecken, die oben angegeben sind schon gefahren, außer FDS - Baiersbronn und Freiburg - Titisee, da dies ja Steilstrecken sind, und dafür eine besondere Ausbildung gebraucht wird. Auch von Singen nach Waldshut war ich unterwegs, als noch Schienenbusse aus Tübingen auf der Strecke Waldshut - Koblenz(Schweiz) pendelten, und die alle 30Tage zwecks Frist getauscht werden mussten.
Wenn ihr noch Fragen an mich habt, immer her damit

lok527596
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 49
Registriert: Di 17. Mai 2011, 11:00

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von lok527596 » Mo 15. Jul 2013, 17:39

Hallo

und ein herzliches Willkommen im Forum. Fargen kommen bestimmt ;-)

Grüßle Stephan

Diesellok-Tf
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 657
Registriert: Do 12. Jul 2007, 17:40
Wohnort: Weilstetten

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Diesellok-Tf » Mo 15. Jul 2013, 18:25

Hallo Tübinger,

willkommen im Forum, ich denke wir kennen uns :Frol:

Gruß Michael

Benutzeravatar
VT-Lover
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 610
Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:00
Wohnort: mit Blick uff d'Murgdalbah

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von VT-Lover » Mo 15. Jul 2013, 19:34

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Da Du ja, wie ich grad herausgelesen habe des öfteren 627 und bestimmt auch 628 und die Uerdinger gefahren hast, bin ich bestimmt auch schon mal Dein Fahrgast gewesen :hallo/ade:
wo isch dui scheene alde Eisebah nahkomma ? Des neie Zeig daugt doch ed viel.

Benutzeravatar
sevfahrer
Hemmschuhleger
Hemmschuhleger
Beiträge: 287
Registriert: So 30. Okt 2011, 19:56

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von sevfahrer » Mo 15. Jul 2013, 20:17

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. :hallo/ade:
Ich wünsche Dir viel Spaß hier. Wie Du auf den Bildern vom letzten Forumstreffen sehen kannst,
sind wir ein nettes Völkchen, vielleicht bist Du ja dann nächstes Jahr auch mal mit dabei.
Viele Grüße von Wolfgang, dem sevfahrer

Heinz aus Rottweil
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 517
Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:21
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Heinz aus Rottweil » Mo 15. Jul 2013, 21:18

Auch aus Rottweil, herzlich Willkommen, ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließend !!

Gruß von

Heinz aus Rottweil

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1717
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Karl Müller » Di 16. Jul 2013, 08:58

Guten Morgen,

auch von mir, einem ex Lokführer der noch bei Franz Rieger TT-TSIG fuhr, Willkommen.

Wäre eine Gelegenheit SchomBilder Waldshut - Koblenz einzustellen, da fährt grad ein 641 !

MFG Oli

Benutzeravatar
Fridinger
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2997
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Fridinger » Di 16. Jul 2013, 10:50

Auch aus dem Donautal ein herzliches Grüß Gott :zwinker: Immer schön, wenn man "Fachpersonal" hier im Forum hat :pfeifen:
Die Bahn hat einen Zirkus verklagt - der hatte doch tatsächlich behauptet, er sei der größte Zirkus der Welt.

-------

Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4903
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Der Tübinger stellt sich vor.

Beitrag von Tf Reinhard » Di 16. Jul 2013, 18:00

Auch von mir ein "Hallo". Dann warst du ja noch aktiv, als ich meine ersten Einsätze auf der Zollernbahn gemacht habe. Würde doch heute da gerne mal wieder aushelfen.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Antworten