Gibt es erste Erfahrungen mit dem 9€ Ticket?

In diesem Forum könnt Ihr Sachen posten, die nicht wirklich in andere Kategorien passen...
Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Gibt es erste Erfahrungen mit dem 9€ Ticket?

Beitrag von Karl Müller »

Hallo Sascha, Danke für den Artikel. Naja, das die Schweizer not amused sind ist klar....aber, es ist das extreme mal wieder. Man sollte ma die Alltagspendler in den Orten fragen, Schüler an der Kinzigtalbahn was diese davon halten. Oder, wie sie damit umgehen.
Ich jedenfalls fuhr gestern mit ZUG und Rad von Reutlingen gen Balingen, mit einem IRE 6 der SWEG und der RB 66 gen Balingen, es waren 2x 622 in Tübingen einegteilt, daher alles völlig entspannt und easy.
MFG Oli
Benutzeravatar
Sascha
Schrankenwärter
Schrankenwärter
Beiträge: 2492
Registriert: Di 23. Sep 2008, 15:28
Wohnort: Der Ort mit dem Haselblatt
Alter: 42
Kontaktdaten:

Re: Gibt es erste Erfahrungen mit dem 9€ Ticket?

Beitrag von Sascha »

Hallo,

vor einigen Tagen kam auf Radio Regenbogen nachts "Regenbogen Live", dort können zu verschiedenen Themen oder "Stichpunkte" seine Meinung kundgetan werden. Da ging es auch um das 9-Euro-Ticket.

Da hat sich ein HartzIV-Empfänger beschwerd, dass er keinen Sitzplatz wegen dem Ticket hat, er fährt selber zum Saufen in andere Städte (Extrembeispiel, ich weiß!).

Aber es kamen auch Pendler, Gelegenheitsfahrer zu Wort, viele von Ihnen haben das Ticket einfach nicht genommen wegen der überfüllten Züge (zum Ersten) und auch weil einfach kein ÖPNV zu den Orten gibt (STichwort: Nur Busverkehr für Schüler und/oder 3/4 Busse am Tag).

Die Sendung war sehr interessant anzuhören, leider waren die Telefonleitung sehr schnell voll, wollte auch anrufen.

Gruß

Sascha *hallo1*
Bild
Benutzeravatar
ortenau-s-bahner
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 803
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 11:54
Wohnort: Mainz

Re: Gibt es erste Erfahrungen mit dem 9€ Ticket?

Beitrag von ortenau-s-bahner »

Hallo,

gestern morgen RB von Freiburg nach Offenburg, 08:02. Ein (!) Mireo. Bereits in Freiburg zahlreiche stehende Fahrgäste, bis Lahr hat sich es dann schrittweise immer mehr gefüllt. (Mit kurzer zwischenzeitlicher Entspannung durch einige in Ringsheim aussteigende EP-Besucher). In Lahr war dann definitiv kein Reinkommen mehr, ca. 20 Fahrgäste zurückgeblieben. Natürlich auch immer mehr Verspätung wegen Verzögerungen beim Einstieg aufgebaut und mit +10 in Offenburg. Dort zahlreiche Umsteiger auf den RE Richtung Karlsruhe.

Gruß
Antworten