Schönbuchachterbahn (m1B)

Hier könnt Ihr Eure Bilder präsentieren. Darf auch mal vom Thema Eisenbahn abkommen.
Antworten
Benutzeravatar
ortenau-s-bahner
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 703
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 11:54
Wohnort: Mainz

Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von ortenau-s-bahner » So 9. Feb 2020, 09:31

Hallo,

gestern habe ich der frisch ausgebauten Schönbuchbahn einen Besuch abgestattet. Hatte eigentlich auf die 426er gehofft, aber dann festgestellt, dass die nur unter der Woche unterwegs sind.

Bild
Der zweigleisige Abschnitt in Holzgerlingen wirkt wie eine stadtbahnmäßig ausgebaute Straßenbahn irgendwo in NRW. Die Rampen der Unterführung am neuen Haltepunkt Hülben lassen ein gewisses Achterbahnfeeling aufkommen. *:-D*

Gruß
Gelegentlich interessante Sichtungen bei Twitter.

Lucian Berndt
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 152
Registriert: Di 4. Apr 2017, 16:53
Wohnort: 78056 VS-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von Lucian Berndt » So 9. Feb 2020, 10:23

Wahnsinn sieht das aus! *beklopt*

Benutzeravatar
Tf Reinhard
Inhaber
Inhaber
Beiträge: 4925
Registriert: Do 18. Jan 2007, 16:24

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von Tf Reinhard » So 9. Feb 2020, 10:39

Wäre mal interessant, da wirklich mal mit 100 ohne Halt durch zu fahren.

Reinhard
Ich bn wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Manche auch beides.

Benutzeravatar
Fridinger
Fahrdiensleiter
Fahrdiensleiter
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 20:25
Wohnort: Fridingen (Donau)

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von Fridinger » So 9. Feb 2020, 15:51

Hoffentlich schafft es der Regioshuttle da auch mit 50% noch, auf der Rampe anzufahren *:-D*

Die spanischen Neufahrzeuge sollen dann demnächst kommen, oder?
Bild
D 1189 - Stuttgart 15:15 - Spaichingen 16:52 - Tuttlingen 17:00 - Milano Lambrate 00:14 - Lecce 12:57
------
Als IT-Systemelektroniker zuständig für funktionierende Ticketautomaten bei der DB Kommunikationstechnik

Karl Müller
Schaffner
Schaffner
Beiträge: 1778
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:25

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von Karl Müller » Mo 10. Feb 2020, 05:24

Hallo, erst 2021 sollen die Neune Triebwagen aus Spanien dort fahren, irgendwo im Netz gab es schon Bilder dazu.

Zitat :

Zur Ertüchtigung der Schönbuchbahn gehören auch neue, innovative Fahrzeuge. Die 25 Jahre alten acht Dieseltriebwagen werden ab 2021 durch leichte, komfortable Elektrotriebwagen ersetzt. Ihre Vorteile: Sie verbrauchen weniger Energie, sind antriebsstärker, schneller und belasten die Umwelt weniger mit Lärm und Emissionen. Der Zuschlag für Lieferung und Wartung der neuen Züge ging nach einer europaweiten Ausschreibung an den spanischen Hersteller CAF. Sie sollen im Juli 2021 ausgeliefert werden. Bis dahin fahren vier ausgeliehene Elektrozüge von der DB Regio und eigene Dieselfahrzeuge.

Und, selten bot diese Bahnlinie soviel "Abwechslung" wie dieser Tage, 426 solo, mal in DT, dazu RS, auch hier - solo bis DT und Dreifachtraktion.

Beste Chancen hat man an Schultagen, vor allem wenn die Verstärkerzüge bis Holzgerlingen fahren!

Gruß Oli

Benutzeravatar
ortenau-s-bahner
Rangierhelfer
Rangierhelfer
Beiträge: 703
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 11:54
Wohnort: Mainz

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von ortenau-s-bahner » So 16. Feb 2020, 08:22

Hallo,

in der Realität ist der Achterbahneffekt nicht so groß, man taucht da doch recht smooth ab und wieder auf *:-D* Mit 100 durchzukacheln dürfte auch schwierig werden, in Richtung Holzgerlingen Bahnhof (hinter dem Fotografen) gehts nur mit 80 weiter.

Hinsichtlich der Fahrzeugvielfalt war ich, wie gesagt, etwas enttäuscht. Sind denn am Wochenende zumindest Doppeltraktionen an RS1 unterwegs? Von der Auslastung her wäre das nicht verkehrt.

Das Anschlussgleis am Schönaicher First liegt übrigens noch, ist aber abgeklemmt und die Weiche ist weg. Wenn ich das richtig gesehen habe.

Gruß
Gelegentlich interessante Sichtungen bei Twitter.

Saugkreisdrossel
Weichenputzer
Weichenputzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:21

Re: Schönbuchachterbahn (m1B)

Beitrag von Saugkreisdrossel » So 16. Feb 2020, 13:45

ortenau-s-bahner hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 08:22

Das Anschlussgleis am Schönaicher First liegt übrigens noch, ist aber abgeklemmt und die Weiche ist weg. Wenn ich das richtig gesehen habe.

Gruß
Die wurde schon mit dem Bau des zweiten Bahnsteiges entfernt. Befahrbar war das Anschlussgleis aber schon länger nicht mehr.

Antworten