Österreichisches Schneeräumgerät auf großer Reise [m.B.]

Alles zur Strecke Titisee - Seebrugg kann hier rein.
Siehe auch: www.3seenbahn.de/
Antworten
Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5959
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Österreichisches Schneeräumgerät auf großer Reise [m.B.]

Beitrag von KBS720 » Fr 12. Apr 2019, 18:19

Hallo zusammen,

am 01. April 2019 gab es im Bahnhof Seebrugg ein seltenes Schauspiel. Was lange wie ein Aprilscherz klang bewahrheitete sich spätestens als in Seebrugg die beiden Autokräne zu sehen waren. Es sollte das erste in St.Blasien neugebaute Schienenfahrzeug sein, welches zur Auslieferung an stand und zwar eine Schneeschleuder vom Typ HB 1100S der Firma Aebi Schmidt. Die ÖBB hatte eine dieser vierachsigen Schneeschleuder als erstes Unternehmen überhaupt bestellt. Da im Großraum St.Blasien der nächste Bahnanschluss erst in Seebrugg vorhanden ist, musste die erste Etappe auf der Straße zurückgelegt werden. Eine Abfahrt war gegen halb 12 angesetzt, da war man allerdings trotz Umweg weit vor der Zeit unterwegs. So konnte an der Staumauer des Schluchsee gerade noch der Transport abgepasst werden:
Bild

Angekommen in Seebrugg begann das Rangieren zwischen die beiden bereits anwesenden Autokräne:
Bild

Doch bevor die Schleuder aufs Gleis gestellt werden konnte, mussten erst einmal die Kräne betriebsbereit gemacht werden. Denn Kranplätze müssen verdichtet sein ;-)
Bild

Da hing sie nun die Schneeschleuder, welche auf die Nummer A-ÖBB 99 81 9191 000-4 alias X491.003-0 hörte...
Bild

... Richtung der vorgesehenen Eingleisstelle gleitend:
Bild

Die anwesende Menschentraube versammelte sich rund um die Schleuder, so dass beim Absetzen das Bilder machen eher weniger möglich war. Als sie dann da stand und die Kräne ihr Werk vollendet hatten, wurden die Reihen wieder etwas lichter. Da stand sie nun und durfte erstmals Druckluft aus der HLL schnuppern:
Bild

Nachdem alles dicht war ging es an die erste Rollprobe, welche mit der Köf der IG 3 Dreiseenbahn absolviert wurde, welcher auch die Gleisanlagen gehören:
Bild

Nachdem man das eine oder andere Wehwehchen beseitigt hatte wurde schon mal vorgezogen
Bild

Nun wartete die Schleuder welche noch keine Zulassung hat auf ihr Taxi, dieses bestand aus 139 558 von Railadventure sowie drei Schutzwagen. Für diese begab ich mich an die Strecke bei Bärental wo natürlich die berühmte Minute Licht aus herrschte als der Zug vorbei kam. Durch die Kreuzung in Aha mit der RB ergab sich jedoch eine weitere Möglichkeit an bekannter Stelle bei Schluchsee:
139 558-1 mit dem DbZ 92527 (Karlsruhe Hbf-Seebrugg)
Bild

Nachdem die ehemalige Badenerin (1975-1991 in Offenburg und Mannheim zu Hause) abgebügelt war, wurde sie von der Köf in die Gleise der IG 3 Seenbahn gezogen um dem Planverkehr wieder Platz zu machen. An Ortskunde hätte es 139 558 sicherlich nicht gemangelt, allerdings läuft die beste E-Lok ohne Fahrdraht nicht...
Bild

... so musste auch beim Umsetzen der Lok die Köf helfen, während sich die Schneeschleuder in der Abendsonne ein Sonnenbad genehmigt:
Bild

Schließlich war alles soweit vorbereitet und man wartete auf die Abfahrt des letzten Zuges um anschließend wieder in den Bahnhof vorzudrücken
Bild

Da zwischenzeitlich die Sonne hinter den Bergen versank, entstanden leider keine weiteren Bilder mehr.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Benutzeravatar
Rangierer
Weichensteller
Weichensteller
Beiträge: 1369
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:44
Wohnort: RRT

Re: Österreichisches Schneeräumgerät auf großer Reise [m.B.]

Beitrag von Rangierer » So 14. Apr 2019, 09:34

Hallo Andreas,

Danke für den wunderbaren Bericht *daumenhoch* ! Wenn ich das richtig lese folgen noch weitere Schleudern für die ÖBB?

Viele Grüße,

Tobi
"Man muss die Bahn zu den Menschen bringen und nicht die Menschen zur Bahn!"
Dr.-Ing. E.h. Dieter Ludwig


HIER gibts eine stets aktuell gehaltene Übersicht zu den Fahrzeugen im bwegt Landesdesign

Benutzeravatar
KBS720
Rechte Hand
Rechte Hand
Beiträge: 5959
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 12:04
Wohnort: St.Därge
Kontaktdaten:

Re: Österreichisches Schneeräumgerät auf großer Reise [m.B.]

Beitrag von KBS720 » So 14. Apr 2019, 18:34

Hallo,

nein es bleibt erstmal bei dieser einen. Man hofft natürlich das Folgeaufträge (zum Beispiel durch DB Netz) folgen.

Grüße Andreas
*schaffner* Das Bahnkutscher Wiki last update Juni 2014
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ä Sach

Antworten